FANDOM


Wenn Eure Gemeinschaft im Derby bis zur Champions-Liga aufgestiegen ist, wird es sehr schwierig, noch vorne mitzuspielen. Dieser Artikel beschreibt meine Erfahrungen und wie unsere Gemeinschaft zu Siegern wurde.

Champions-Liga ist kein KaffeekränzchenBearbeiten

In den unteren Ligen mitspielen und auch einen Platz auf dem Treppchen erreichen, ist gar nicht so schwer. Doch je weiter Ihr aufsteigt, desto mehr Aufgaben muss man erfüllen - aber man bekommt auch mehr und mehr Belohnungen. Aber in der Champions-Liga wird es plötzlich hammerhart. Hier spielen die aktivsten Gemeinschaften, d.h. Taktik und Strategie wird wichtig. Sonst seit Ihr nur Mitläufer oder Ihr steigt ruck-zuck wieder ab.

Klärt mit allen Mitspielern, ob Ihr Champions werden wolltBearbeiten

Auch wenn eure Gemeinschaft recht aktiv ist, so sehen doch die einzelnen Mitglieder es recht unterschiedlich. Es wird welche geben, die einen niedrigen Level haben und sich beim Derby schwer tun. Und es wird Mitspieler geben, die einfach wegen der Belohnungen mitspielen wollen, ohne sich all zu sehr anstrengen zu müssen. Wieder andere wollen unbedingt gewinnen und ärgern sich über Platz 4 (oder Platz 11) gewaltig.

Unsere Gemeinschaft hat hier wochenlang gestritten und am Ende haben sich die Ehrgeizigen durchgesetzt. Bitte legt dann für alle verbindliche Regeln fest. Auch neue Mitglieder müssen sofort mit diesen Regeln bekannt gemacht werden. Bei uns gilt: Keine Aufgaben unter 300 Punkte, jeder macht alle neun Aufgaben. Ansonsten vom Derby abmelden!

Mitspieler haben im laufenden Derby nicht alle Aufgaben erfülltBearbeiten

Bitte streitet nicht all zu heftig, wenn sowas passiert. Es ist nur ein Spiel. Klar... die Ehrgeizigen ärgern sich sehr. Doch redet miteinander. Wenn die Gemeinschaft (oder der Leiter) beschließt, dass Platz 4-10 in Ordnung sind, dann nehmt das hin und fertig. Entspannt euch. Ihr braucht dann auch hier nicht weiter zu lesen, hehe!

Ein Derby geht 6 Tage mit einem Tag Pause. In der Pause muss sich jeder überlegen, ob er mitmachen - und die aufgestellten Regeln einhalten - kann. Aber es kann ja immer mal was dazwischen kommen. Klärt das rechtzeitig im Chat - sonst sind die Kameraden unglücklich oder sogar sauer.

Man kann nicht immer gewinnen!

Jeder, der angemeldet ist, ist auch bereit, die Regeln einzuhaltenBearbeiten

Dies ist die Grundvoraussetzung, um überhaupt auf's Treppchen zu kommen. Und um Platz 1 zu erreichen, sollten alle bereit sein, auch die 10te Aufgabe zu spielen! Diese kostet 10 Diamanten, also sollte man mindestens so viele zu Beginn des Derby vorrätig haben. Ihr werdet auch schnell sehen, ob Ihr starke Konkurrenz oder lauter Luschen als Gegner habt. Bei mehreren starken Gegnern reichen 300+-Aufgaben nicht aus, peilt dann 310+ oder gar 315+ an! Aber je höher man greift, desto mehr muss man Löschen!

Wir Löschen und Löschen, aber es kommen keine guten Aufgaben mit vielen PunktenBearbeiten

Hm... ich kann es nicht definitiv sagen, aber ich habe den Eindruck, dass man keine guten Aufgaben bekommt, wenn man nicht ganz vorne liegt! Alle Derbies, bei denen wir reichlich gute Aufgaben bekamen, waren auch die, bei denen wir die ganze Zeit vorne lagen. Und es kam nix Gescheites, wenn wir im Mittelfeld rumdümpelten. Das ist wohl ähnlich wie bei der Zeitung... was man braucht, sucht man dort vergeblich. Witzig finde ich immer, wenn ich ein Schiff anliegen habe, das Weizen verlangt - so sieht man auch mal eine Zeitung, die keine Weizen-Wüste ist!

Löschen ist sowieso das A&O. Jeder sollte unbedingt immer reingucken und allen Schrott löschen. Aufgepasst! Löscht euch nicht eure gerade laufende Aufgabe!

Die passenden Aufgaben auswählenBearbeiten

Bitte... wenn jemand im Chat eine Aufgabe für sich haben möchte, diese nicht ihm wegschnappen oder die Aufgabe löschen! Viele Aufgaben kann man vorbereiten und es ist super ärgerlich, wenn die Aufgabe, die man sich aus nächste ausgeguckt hat, plötzlich weg ist!

Macht keine Schiffsaufgaben! Diese dauern sehr lange und wenn Ihr die Wartezeiten verkürzen wollt, kostet es Diamanten.

Wer einen niedrigen Level hat, sollte sich auf folgende Aufgaben beschränken: Lieferwagen, Hilfe und Füttern.

Mittlere Level können folgende Aufgaben ebenfalls in Angriff nehmen: Anpflanzen, Angeln und Bergbau.

Lasst euch helfen! Helft den Kollegen!

Tipps zu den verschiedenen AufgabenBearbeiten

Bergbau-Aufgabe: Spielt diese Aufgabe NUR, wenn ihr genügend Werkzeuge habt! Ansonsten Finger weg! Picke liefert 5, Schaufel 4, TNT 3 und Dynamit 2 Erze. Rechnet es euch vorher aus! Aber dies ist eine der wenigen Aufgaben, die sich in Minuten machen lässt! Eventuell ist das im Endkampf um den Sieg wichtig.

Angel-Aufgabe: Baut den Angelbereich so schnell wie möglich maximal aus. Wenn ihr Kollegen in der Gemeinschaft habt, die schon alles ausgebaut haben, bekommt ihr von denen auch Pfähle, Hämmerchen und Landurkunden nachgeworfen! Auch die Köder-Kiste sollte massiv ausgebaut werden. Ihr braucht zwischen 30 und 40 rote Köder, um eine 100+kg-Angelaufgabe zu erledigen. Das geht nicht in einem Rutsch, sondern braucht selbst dann mehrere Durchgänge, wenn ihr alle Angelplätze zur Verfügung habt. Aber dann ist das eine sehr ruhige Angelegenheit. Diese Aufgabe lässt sich prima mit einem Angel-Ereignis kombinieren! Dann sollte man ein paar grüne Köder vorrätig haben. Mit diesen lassen sich dann die dicksten Fische (10kg und mehr: Kapfen, Hechte, Seestör und Sonnenbarsch) fangen und die Aufgabe ist ruck-zuck erledigt. Pro-Tipp: Der Durchmesser des inneren Kreises ist um so kleiner, je fetter der Fisch ist!

Stadt- bzw. Eisenbahn-Aufgabe: Baut auch die Stadt schnell aus! Schickt alle Besucher, die mit dem normalen Zug kommen, wieder weg! Diese wollen zwei oder gar drei Gebäude besuchen. Holt euch mit dem privaten Zug diejenigen Besucher, die ihr bedienen wollt. Diese gehen nämlich nur in ein Gebäude! Stadt kann man auch prima vorbereiten! Ein Besucher wird erst dann gezählt, wenn er mit Geschenk vor dem Gebäude steht und angetippt wird! Dort zählt er aber schon nicht mehr zu den Besuchern im Gebäude! Lasst also so viele wie möglich stehen und bedient weitere Besucher über das Rathaus! Meine Stadt hat zur Zeit alle Gebäude mit 6 Plätzen, Rathaus und Bahnhof maximal aufgerüstet und auch die private Eisenbahn hat 10 Plätze. Ansonsten habe ich nur noch bei der Pension die Bedienzeit von 8 auf 6 Stunden reduziert. Es sind dann 42 Plätze in der Stadt vorhanden. Ich sorge dafür, dass immer genau 28 Besucher in der Stadt sind... die meisten davon abholbereit vor den Gebäuden. Dann passen genau 14 neue Besucher in die Stadt, wenn die Eisenbahn kommt. Diese schicke ich alle wieder weg, nämlich zur Abholung für meine Kollegen. Dann fahre ich mit meinem privaten Zug rum und sammle 10 neue Besucher bei meinen Kollegen ein. Diese werden auf die Gebäude verteilt und bedient und zu Letzt räume ich noch ein paar fertige Besucher ab, bis ich wieder genau 28 Besucher in der Stadt habe. Finde ich eine Stadt-Aufgabe, ist diese in Minuten erledigt, da genügend Besucher abholbereit herumstehen! Auch dies ist eine Aufgabe für den Endkampf!

Hilfe-Aufgabe: Gewöhnt euch an, Büsche und Bäume, die Wiederbelebung brauchen, nicht sofort auszurufen, sondern stellt diese auf die Seite! Erst, wenn ein Kollege eine Hilfe-Aufgabe zieht und im Chat fragt, annonciert diese Büsche und Bäume. So wird eine Hilfe-Aufgabe in wenigen Sekunden erledigt! In der Endphase sollten stärkere Spieler diese Aufgaben den Schwächeren überlassen!

Pflanz-Aufgabe: Das Gemüse zählt erst, wenn man erntet! Daher kann man diese Aufgaben schön vorbereiten: Zuerst genügend Pflanzmaterial besorgen und alle Felder abräumen und dann schon anpflanzen und wachsen lassen, noch bevor man die Aufgabe zieht/ziehen kann. Ganz wichtig: Prominent im Chat ankündigen!

Fütterungs-Aufgabe: Ähnlich wie Pflanz-Aufgabe. Man sollte genügend Slots in den Futtermaschinen haben.

Lieferwagen-Aufgabe: Kann man super vorbereiten: Während du eine andere Aufgabe erledigst, reiß ständig alle Bestellungen vom schwarzen Brett ab, die schwierig zu erledigen sind. Ist dein schwarzes Brett voller Bestellungen mit grünem Haken, ist das schon die halbe Miete für die kommende Lieferwagen-Aufgabe! Ist deine Scheune gut sortiert, kommen auch noch etliche Bestellungen nach, die gleich einen grünen Haken haben. Für die letzten paar Bestellungen, die noch zu erledigen sind, brauchst du die Hilfe deiner Kollegen. Mach also nur dann eine Lieferwagen-Aufgabe, wenn mehrere online sind.

Der Sieg ist UnserBearbeiten

Ein Sieg oder auch nur ein Treppchen-Platz in der Champions-Liga sind schon ein erhebendes Gefühl!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki