FANDOM


Wie gründe ich eine Gemeinschaft oder schließe mich einer Gemeinschaft an?

Vielleicht ist dir ja das neue Haus gegenüber deiner Einfahrt aufgefallen? Das ist dein Gemeinschaftshaus. Tippe auf das Gemeinschaftshaus, um entweder eine neue Gemeinschaft zu gründen oder einer bestehenden beizutreten.

So gründest du deine eigene Gemeinschaft:Die Gründung einer eigenen Gemeinschaft kostet 500 Münzen. Wähle als Erstes einen Namen für deine Gemeinschaft. Überleg ihn dir gut, denn er kann später nicht mehr geändert werden. Suche dir anschließend ein Wappen aus. Jetzt wählst du die Art der Gemeinschaft, die du gründen möchtest:

  • „Für alle offen“ bedeutet, dass andere Farmer ohne deine Einwilligung beitreten können.
  • „Nur auf Anfrage“ bedeutet, dass andere Farmer eine Anfrage an dich richten müssen, die du bewilligen oder ablehnen kannst.
  • „Nur auf Einladung“ bedeutet, dass Farmer deiner Gemeinschaft nur dann beitreten können, wenn du sie explizit einlädst. Beachte bitte, dass Einladungen nur an Facebook- oder Game Center-Freunde in deiner Freundeleiste geschickt werden können.

So trittst du einer bestehenden Gemeinschaft bei:

  • Wähle eine Gemeinschaft aus der Liste der Vorschläge aus
  • Oder suche eine Gemeinschaft nach Namen
  • Oder nimm eine Einladung an, die du erhalten hast
  • Oder besuche einen Farmer, der bereits einer Gemeinschaft angehört, und tippe auf dessen Gemeinschaftshaus, um die Gemeinschaftsansicht zu öffnen.

[1]

Wie lade ich Freunde in meine Gemeinschaft ein?

Als Leiter, Co-Leiter oder  Ältester einer Gemeinschaft, besitzt du das Privileg, andere Spieler in die Gemeinschaft einzuladen. Bist du jedoch nur ein Mitglied erscheint die Meldung „Einladung fehlgeschlagen: Du besitzt nicht die nötigen Rechte!“. 

Einladungen an Freunde oder Familienmitglieder können nur versendet werden, wenn die Gemeinschaft „Nur eingeladene Spieler“ aufnimmt und  nur wenn du über Game Center oder Facebook verbunden bist.

Öffne deine Freundesliste und suche nach Freunden oder Familienmitgliedern, die du gerne einladen möchtest. Besuche sie dann auf ihrer Farm. Dort solltest du neben dem Smiley-Symbol ein Symbol mit einem Briefumschlag sehen. 

Tippe auf dem Briefumschlag. Daraufhin erscheint ein Fenster, in dem du gefragt wirst, ob du diese Person wirklich in deine Gemeinschaft einladen möchtest. 

Tippe auf „Bestätigen“. Daraufhin solltest du einen Text sehen, der andeutet, dass die Einladung versendet wurde.

Jetzt musst du nur noch abwarten, dass deine Freunde und Familienmitglieder sich die Einladung in deine Gemeinschaft ansehen und sie akzeptieren.

[2]

Wie kann ich mich einer anderen Gemeinschaft anschließen?

Da du nur einer Gemeinschaft angehören kannst, musst du zunächst deine derzeitige Gemeinschaft verlassen, bevor du dich einer anderen anschließen kannst.

Um eine Gemeinschaft zu verlassen, musst du in deinem Gemeinschaftshaus auf die Schaltfläche „Verlassen“ tippen und dies dann bestätigen. Achtung: Jedes Mal, wenn du eine Gemeinschaft verlässt, musst du eine gewisse Zeit warten, bevor du dich einer neuen Gemeinschaft anschließen kannst. Nach dieser Wartezeit kannst du dich deiner neuen Gemeinschaft anschließen oder auch eine eigene gründen.

Positionen in der Gemeinschaft: Leiter, Co-Leiter, Älteste und Mitglieder

Obwohl in einer Gemeinschaft alle zusammenarbeiten und gemeinsam Handel treiben und kommunizieren, gibt es ein paar unterschiedliche Positionen, um die Verwaltung der Gemeinschaft zu erleichtern: 

Leiter:  Der Leiter ist üblicherweise der Gründer der Gemeinschaft und hat das Recht, andere Spieler einzuladen und die Gemeinschaft zu bearbeiten. Er ist das Oberhaupt der Gemeinschaft. Der Leiter kann auch abtreten und einen Co-Leiter zum neuen Leiter bestimmen.   

Co-Leiter:  Co-Leiter werden vom Leiter oder anderen Co-Leitern eingesetzt und sind die Stellvertreter des Leiters. Sie haben dieselben Rechte wie der Leiter, mit einer Ausnahme: Sie können den Leiter nicht entmachten oder ausschließen, sondern nur Älteste und Mitglieder.

Älteste: Die Ältesten sind das bindende Element in der Gruppe. Sie sorgen dafür, dass in der Gemeinschaft alles höflich und mit dem nötigen Respekt vor sich geht. Sie können andere Spieler einladen und Anfragen akzeptieren. 

Mitglieder: Mitglieder haben keine spezielle Funktion, gehören aber zur Gruppe, arbeiten mit der Gruppe zusammen und können an den Chatdiskussionen teilnehmen. Mitglieder können befördert werden, wenn sie etwas mehr Verantwortung übernehmen möchten. Frag einfach deinen Leiter oder Co-Leiter.

Wenn ein Leiter eine Gemeinschaft  verlässt ,  ohne einen neuen Leiter bestimmt zu haben, wird der dienstälteste Co-Leiter automatisch zum Leiter ernannt. Sollte es keinen Co-Leiter geben, übernimmt diese Position der Älteste, der der Gemeinschaft am längsten angehört. Und wenn es in der Gemeinschaft weder Co-Leiter noch Älteste gibt, wird das dienstälteste Mitglied zum Leiter.

Wie kann ich den Namen der Gemeinschaft ändern?

Leider können wir Namen im Spiel nicht ändern. Nur in ganz bestimmten Fällen können wir eine Namensänderung deiner derzeitigen Gemeinschaft in Erwägung ziehen:*Der Name deiner Gemeinschaft enthält deinen vollständigen Namen (Vor- **und** Nachname), denn dies kann ein Datenschutzrisiko darstellen.

  • Der Name deiner Gemeinschaft wird von anderen als beleidigend empfunden.

Wir verstehen, dass dies für manche Spieler, die den Namen ihrer Gemeinschaft gern ändern möchten, nicht zufriedenstellend ist, doch um fair zu sein, gilt diese Regelung ohne Ausnahme für alle Spieler gleichermaßen.

Warum wurde ich vom Chat ausgeschlossen?

Wir verwenden ein automatisches Meldesystem, um die vielen verschiedenen Chatfenster im Spiel handhaben zu können. Es müssen dich mehrere Nutzer in einem bestimmten Zeitraum melden, bevor du vom Chat ausgeschlossen wirst. Dabei kann derselbe Spieler dich nicht mehrmals melden. Dies bedeutet, dass man nicht von einem Spieler allein vom Chat ausgeschlossen werden kann, sondern nur von mehreren Spielern zusammen.

Die Sperrung bleibt 24 Stunden aktiv. Nach dieser Zeit wird die Sperrung automatisch aufgehoben und du kannst du wieder wie gewohnt am Gemeinschaftschat teilnehmen.

Warum kann ich niemanden einladen?

Sobald du eine Gemeinschaft gegründet hast, kannst du damit beginnen alle deine Freunde, die die folgenden Anforderungen erfüllen, einzuladen:

  • Sie müssen mindestens Level 29 erreicht haben.
  • Sie müssen das Gemeinschaftshaus repariert haben.

Außerdem sollte der Spieler keine vorangegangene Einladung von dir zuvor abgelehnt haben. Sollte er dies versehentlich getan haben, starte das Spiel einfach neu und versuche erneut, die Einladung zu verschicken. Es sollte dann wieder funktionieren. Vergiss nicht, dass selbst wenn du die Gemeinschaft zu der du gehörst, nicht selbst gegründet hast, du dennoch andere Spieler dazu einladen kannst, wenn du ein Leiter oder Co-Leiter bist.

Ich bin der Leiter meiner Gemeinschaft. Was passiert, wenn ich die Gemeinschaft verlassen?

Sogar ein Leiter kann eine Gemeinschaft verlassen Dazu musst du lediglich auf die Schaltfläche „Verlassen“ tippen und deine Auswahl bei dem daraufhin erscheinenden Popup-Fenster bestätigen.Wenn ein Leiter eine Gemeinschaft verlässt, ohne einen neuen Leiter bestimmt zu haben, wird der dienstälteste Co-Leiter automatisch zum Leiter ernannt.

Also keine Sorge, die Gemeinschaft, die du gegründet hast, bleibt weiterhin in guten Händen.

... es sei denn, du bist der einzige Spieler in deiner Gemeinschaft. In diesem Fall wird deine Gemeinschaft nach deinem Weggang nicht länger existieren. :)

Wie kann ich chatten?

Sobald du dich einer Gemeinschaft angeschlossen hast, erscheint auf der linken Seite deines Bildschirms eine kleine gelbe Registerkarte in Form eines Halbkreises. Tippe auf die gelbe Registerkarte, die sich daraufhin zum Chatfenster erweitert. Schon kannst du munter drauflos chatten.

Nachdem du den Chat geöffnet hast, siehst du dort zwei Registerkarten. Die erste Registerkarte, die sich automatisch öffnet, ist die Chat-Registerkarte.  Die zweite Registerkarte ist dein Posteingang. Hier findest du Nachrichten, die du vom Leiter deiner Gemeinschaft erhältst.

Rechts oberhalb von deiner Chat-Registerkarte befinden sich zudem zwei weitere Schaltflächen. Die erste Schaltfläche mit dem „i“ liefert Informationen über deine Gemeinschaft und ihre Mitglieder. Bei der zweiten Schaltfläche handelt es sich um die Chat-Schaltfläche. Diese Schaltfläche drückst du, sobald du deine Nachricht vollständig in das Chat-Fenster eingegeben hast.

[3]


Kann ich mehr als einer Gemeinschaft angehören?

Die Gemeinschaften sollen Spielern das Gefühl geben, Teil einer exklusiven Gruppe großartiger Spieler zu sein, die sich gegenseitig helfen, indem sie miteinander sprechen und handeln. Deine ganze Loyalität gehört dieser einen Gemeinschaft. :)

Das bedeutet, dass Spieler lediglich einer Gemeinschaft angehören können.

Wenn du dich einer anderen Gemeinschaft anschließen möchtest, musst du deine derzeitige Gemeinschaft verlassen. Erst dann hast du die Chance, Teil einer neuen Gemeinschaft zu werden.


Willkommen beim Derby!

Gehörst du bereits einer Gemeinschaft an? Wenn nicht, wird es jetzt Zeit dafür. Schließe dich einer Gemeinschaft an, damit du an diesem spannenden neuen Rennen teilnehmen kannst.

Du fragst dich vielleicht, wie das Derby funktioniert.

Tippe auf den Derbystand neben deinem Gemeinschaftshaus. Hier findest du verschiedene Aufgaben und Herausforderungen, mit denen du Punkte für deine Gemeinschaft sammeln kannst. Aufgaben sind Aktionen, die du bereits aus deinem Farmalltag kennst, beispielsweise das Ernten von Getreide, Lieferwagen- und Schiffsbestellungen oder der Abbau in der Mine.

Eine der Aufgaben könnte zum Beispiel lauten, drei Lieferwagenbestellungen abzuschließen. Wähle die Aufgabe aus und schließe die Bestellungen ab. Du erhältst weiterhin Münzen und Erfahrung, aber dieses Mal gewinnt deine Gemeinschaft außerdem noch Derbypunkte hinzu.

Aufgaben gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Daher ist es eine gute Idee, dich mit deinen Nachbarn abzusprechen und gemeinsam mit ihnen zu entscheiden, welche Aufgaben ihr angehen wollt.

Sobald du eine Aufgabe abgeschlossen hast, bringt dies deiner Gemeinschaft Derbypunkte ein. Du kannst zuschauen, wie das Pferd auf der Rennbahn weitergaloppiert.

Auf der Rennbahn siehst du kleine Fähnchen. Für jedes erreichte Fähnchen erhältst du ein Hufeisen. Am Ende des Derbys kannst du dir Preise aussuchen. Welche das sind, hängt von der Anzahl der Hufeisen ab, die deine Gemeinschaft gewonnen hat. Und es kommt sogar noch besser: Wenn ihr es unter die ersten Drei schafft, gewinnt ihr noch mehr Preise!

Mach dich bereit! Sattle dein Pferd, steig auf und halt dich gut fest: Das Derby geht gleich los!


Derbyregeln

Damit alles fair abläuft, haben die Verantwortlichen dieses Derbys für alle Teilnehmer folgende Regeln festgelegt:

  • Das Derby dauert 7 Tage und beginnt für alle Gemeinschaften am selben Tag.
  • Die Mindestgröße für teilnahmeberechtigte Gemeinschaften beträgt 1, aber denk daran: Je größer die Gemeinschaft, desto leichter gewinnt ihr Belohnungen.
  • Deiner Gemeinschaft werden zufällig andere Gemeinschaften derselben Größe zugelost.
  • Schließt ein Spieler sich während eines Derbys einer Gemeinschaft an, kann er erst am nächsten Derby teilnehmen.
  • Wenn sich für eine Aufgabe niemand findet, kann der Leiter, die Co-Leiter oder Ältesten der Gemeinschaft sie löschen. Nach einer kurzen Wartezeit erhält die Gemeinschaft als Ersatz eine andere Aufgabe.
  • Jedes Mitglied kann maximal 5 Aufgaben pro Derby annehmen, um Punkte für das Rennen beizutragen.
  • Sollte dir eine ausgewählte Aufgabe doch nicht gefallen, kannst du sie ebenfalls löschen. Diese Aufgabe wird jedoch von deinen 5 erlaubten Wochenaufgaben abgezogen. Überlege dir also gut, welche Aufgaben du übernimmst.
  • Die Aufgaben haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Je schwieriger eine Aufgabe ist, desto mehr Derbypunkte erhältst du für den Abschluss der Aufgabe.
  • Wenn es bei den drei führenden Gemeinschaften einen Punktegleichstand gibt, übernimmt die Gemeinschaft, die als Erstes die erzielte Punktzahl erreicht hat, die Führung.
  • Ihr müsst mindestens ein Hufeisen besitzen, um auf dem Podium (Top 3) stehen zu dürfen.
  • Wenn du eine Nachbarschaft in Mitten einer Derby verlässt kannst du keine Preise beanspruchen.


Derbyaufgaben

Sobald das Derby begonnen hat, kannst du Aufgaben erledigen und dadurch Punkte für deine Gemeinschaft sammeln.

Aufgaben sind Aktionen, die du bereits aus deinem Farmalltag kennst. Beispielsweise könnte eine der Aufgaben lauten, drei Besucher zu bedienen. Sobald du die Aufgabe angenommen hast, musst du diese drei Besucher in den erforderlichen Gebäuden und in der erforderlichen Zeit bedienen (bis du von ihnen ein Geschenk erhältst).

Sobald du eine Aufgabe angenommen hast, erscheint oben rechts auf dem Bildschirm ein Zähler (unterhalb des Gutscheinzählers). Tippe auf das Symbol, um Informationen zu deiner Aufgabe und die dafür verbleibende Zeit einzublenden.

Sobald die Aufgabe abgeschlossen ist, tippe erneut auf den Derbystand. Dann kannst du zuschauen, wie euer Pferd über die Rennbahn galoppiert.

Wenn sich für eine Aufgabe niemand findet, kann der Leiter, die Co-Leiter oder Ältesten der Gemeinschaft sie löschen. Nach einer kurzen Wartezeit erhält die Gemeinschaft als Ersatz eine andere Aufgabe.

Jeder kann maximal 5 Aufgaben pro Derby annehmen. Sobald du die zugewiesenen Aufgaben abgeschlossen hast, kannst du eine weitere kaufen, wenn du möchtest.

Die Aufgaben haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, die jeweils eine unterschiedliche Anzahl Derbypunkte wert sind. Mobilisiere also deine Nachbarn, damit ihr euch absprechen und gemeinsam entscheiden könnt, wer welche Aufgaben übernimmt.

Kann ich beim meinen Derby-Aufgaben Hilfe bekommen?

Die meisten Aufgaben musst du ganz allein erledigen. Bei manchen Aufgaben können dir jedoch deine Freunde, die Zeitung und Tom helfen.

Hier ist eine genauere Erläuterung zu den einzelnen Aufgabenarten:

  • Pflanzen ernten: Das Ernten musst du allein erledigen. Du kannst keine Produkte bei Tom oder Straßenverkäufen kaufen.
  • Tierprodukte sammeln: Du musst sie selbst sammeln. Du kannst keine Produkte bei Tom oder Straßenverkäufen kaufen.
  • Fischen mit Ködern: Fischernetze zählen bei dieser Aufgabe nicht. Nur Köder! 
  • Abbau in der Mine: Du kannst Dynamit, TNT, Schaufeln und Spitzhacken kaufen,aber nicht das Erz selbst.
  • Lieferwagenbestellungen: Du kannst Bestellungen mit Produkten vom Straßenverkauf abschließen. Die Aufgabe wird gewertet, wenn du den Lieferwagen losschickst.
  • Schiffsbestellungen: Du kannst Produkte vom Straßenverkauf kaufen, und deine Freunde können dir ebenfalls helfen, die Kisten zu füllen. Die Aufgabe wird gewertet, wenn du das Schiff losschickst.
  • Besucher in der Stadt bedienen:Du kannst Produkte vom Straßenverkauf verwenden. Hinweis: Du musst einen Besucher in allen Gebäuden bedienen, die er besuchen möchte! Sobald du ein Geschenk von ihm erhalten hast, wurde er vollständig bedient und verlässt von sich aus deine Stadt.


Derby-Rennbahn

Die Pferde stehen in der Startbox und können es kaum erwarten, die erste goldene Trophäe nach Hause zu bringen. Das Derby hat begonnen und schon geht es heiß her!

Ganz oben auf der Rennbahn siehst du das Pferd, das deine Gemeinschaft repräsentiert. Unter dem Glückspferdchen deiner Gemeinschaft befinden sich die Pferde anderer Gemeinschaften, die in demselben Derby antreten. Auf der linken Seite siehst du die Embleme der Gemeinschaften und die aktuelle Position ihrer Pferde im Derby.

Vor den Pferden steht die Anzahl der bisher gesammelten Derbypunkte der jeweiligen Gemeinschaft. Bei den drei Pferden mit den meisten Derbypunkten werden auf der Bahn die Gold-, Silber- und Bronzetrophäe angezeigt.

Entlang der Rennbahn befinden sich blaue Fähnchen. Sie schalten Hufeisen frei, mit denen du Preise gewinnen kannst. Diese Hufeisen werden nur freigeschaltet, wenn deine Gemeinschaft ein Fähnchen erreicht. Pro Derby gibt es maximal 5 Hufeisen. Je mehr Fähnchen ihr erreicht, desto mehr Belohnungen erhaltet ihr am Ende des Rennens.

Und nicht vergessen: Wenn es das Pferd deiner Gemeinschaft am Ende des Rennens aufs Siegertreppchen schafft (Gold, Silber oder Bronze), erhältst du weitere Preise.


Derbypreise (Hufeisen)

Beim Gemeinschaftsderby ist jeder ein Gewinner. Wenn ihr beim Rennen Fähnchen auf der Rennbahn erreicht oder einen der ersten drei Plätze belegt, geht ihr am Ende auf keinen Fall leer aus. ;) 

Je mehr Hufeisen deine Gemeinschaft freischaltet, indem ihr euer Pferd durch erledigte Aufgaben vorwärts bewegt, desto mehr Preise bekommt ihr. Welche Preise winken, siehst du auf der Hufeisen-Registerkarte gleich unter der Rennbahn-Registerkarte. Für jedes Hufeisen, das ihr erhaltet, kannst du dir am Ende des Rennens einen Preis aussuchen. Pro Derby gibt es maximal 5 Hufeisen zu gewinnen, du kannst also maximal 5 unterschiedliche Preise auswählen.

Dir gefallen die zufällig ausgewählten Belohnungen nicht? Dann tippe einfach auf „Neu mischen“, um eine neue Auswahl möglicher Belohnungen zu erhalten. Du kannst auch einen Teil der Belohnungen behalten und nur für bestimmte Belohnungen auf „Neu mischen“ tippen. Das geht so: Deaktiviere die Belohnungen, die du nicht neu mischen möchtest. Tippe dann auf „Neu mischen“, um für die aktivierten Belohnungen eine neue Auswahl zu erhalten. Wähle aus jeder Spalte eine Belohnung aus und tippe auf „Sammeln“, um die Belohnungen in deiner Scheune oder deinem Silo einzulagern. Achtung: Das Neumischen kostet Diamanten.

Und es kommt noch besser! Wenn es das Pferd deiner Gemeinschaft am Ende des Rennens aufs Siegertreppchen schafft (Gold, Silber oder Bronze), erhältst du weitere Preise.Denk daran: Für einen der 3 Hauptpreise benötigt ihr mindestens ein Hufeisen.


Derbyaufgaben löschen

Es gibt zwei verschiedene Situationen, in denen Aufgaben gelöscht werden können: 

Du hast bereits eine Aufgabe gewählt (für alle Mitglieder einschließlich Leiter):

Jeder Spieler kann bei einem Derby bis zu 5 Aufgaben erledigen. Wenn ein Spieler eine Aufgabe annimmt und sie dann löscht, verliert er eine Chance, zum Derby-Erfolg seiner Gemeinschaft beizutragen.  

Beispiel: Für einen Spieler stehen 5 Aufgaben zur Verfügung (5/5), von denen er eine Aufgabe annimmt und anschließend löscht. Daraufhin kann er sofort eine andere Aufgabe wählen, aber nur noch insgesamt 4 Aufgaben ausführen (4/5).

Du hast noch keine Aufgabe ausgewählt:'

Wenn du nur ein Mitglied einer Gemeinschaft bist, kannst du nur Aufgaben löschen, die du angenommen hast.

Ohne eine Aufgabe zu wählen können nur der Leiter, die Co-Leiter und Älteren deiner Gemeinschaft Aufgaben löschen. Wenn der Leiter, Co-Leiter oder Älterer eine Aufgabe löscht die nicht vergeben wurde, erscheint nach 30 Minuten eine neue Aufgabe.

Diese Aktion wirkt sich nicht auf die verfügbaren Aufgaben des Leiters, Co-Leiters und Älteren aus. 

Sprich dich mit deinen Farmer-Kollegen ab, wer welche Aufgabe übernimmt. Viel Spaß beim Derby!


Warum kann ich mich am aktuellen Derby nicht beteiligen?

Wenn du während eines laufenden Derbys einer Gemeinschaft beigetreten bist, musst du lediglich warten, bis das aktuelle Derby beendet ist. Dann kannst du beim nächsten Mal mitmachen.

Warum das so ist?

Die Gegner der Gemeinschaftsderbys werden zufällig ausgewählt, sie müssen jedoch dieselbe Mitgliederanzahl haben. Wenn du dich also mitten in einem Rennen einem Derby anschließen könntest, hätte deine Gemeinschaft durch das zusätzliche Mitglied einen Vorteil gegenüber den anderen Teams.

Auf jeden Fall arbeiten wir stets an der Verbesserung unserer neuen Funktionen. Wenn du also Feedback oder Ideen zur Verbesserung des Derbys hast, ist das sehr hilfreich für uns.

In der Zwischenzeit solltest du dich bereit machen. Das nächste Derby kommt bestimmt!


Leiter ist nicht aktiv

Wenn der Leiter deiner Gemeinschaft inaktiv ist und deine Gemeinschaft sich deshalb nicht weiterentwickelt, gibt es mehrere Möglichkeiten:

- Versuche, den Gemeinschaftsleiter über die sozialen Netzwerke zu erreichen (falls du dies noch nicht getan hast). Wenn du ihn auf anderem Wege erreichen kannst, benachrichtige ihn und informiere ihn über den Status der Gemeinschaft.

- Kannst du den Leiter nicht erreichen, ist es vermutlich am besten, wenn du eine neue Gemeinschaft gründest. Ein Leiter kann nicht degradiert werden. Versuche, über den Chat mit deinen Gemeinschaftsmitgliedern Kontakt aufzunehmen und dich über Game Center, Google+ oder Facebook mit ihnen zu verbinden. Auf diese Weise kannst du mit den anderen Farmern und einer neuen Gemeinschaft einen Neubeginn wagen.


Derby-Teilnahme

Tippe auf dein Gemeinschaftshaus, um einen Überblick darüber zu erhalten, wer diese Woche am Derby teilnehmen kann.

Jeder Farmer muss der Gemeinschaft vor Derby-Beginn angehören, um teilnahmeberechtigt zu sein. Eine Markierung neben der Gemeinschaftsrolle zeigt an, wer teilnahmeberechtigt ist und wer nicht.


Damit ist es für Gemeinschaften einfacher, sich während des Derbys zu organisieren und die Aufgaben effizienter zu verteilen.


Wie werden die gegnerischen Gemeinschaften ausgewählt?

Die Gegnersuche ist ganz einfach: Alles hängt von der Anzahl der Gemeinschaften ab, die in der entsprechenden Woche am Derby teilnehmen. Ihr tretet nur gegen Gemeinschaften an, die sich in derselben Liga befinden.

Beispiel: Deine Gemeinschaft ist in der blauen Liga und hat 30 Mitglieder, aber nur 20 haben sich zum Derby angemeldet. Dann tritt deine Gemeinschaft gegen andere Gemeinschaften an, die ebenfalls in der blauen Liga sind und bei denen ebenfalls 20 Mitglieder am Derby teilnehmen.

Die Anzahl der Trophäen, die deine Gemeinschaft in der Vergangenheit gewonnen hat, hat keinen Einfluss auf die Gegnersuche.


Champions-Liga

Es wird spannend! Die Besten der Besten können sich jetzt beim Derby messen und beweisen, wer wirklich das Zeug zur Top-Gemeinschaft hat.

Jetzt neu:

- 9 verfügbare Aufgaben - 1 zusätzliche Aufgabe - 9 mögliche Hufeisen und Belohnungen - Neue Rangliste mit den gesamten Punkten der letzten vier Wochen - Neue Errungenschaften für Champions-Liga-Spieler, schicke neue Trophäendekorationen für deine Farm! - Das Gemeinschaftshaus ziert ab sofort ein Banner deiner Liga. - Neue Animation in der Platzierungsansicht

Wetteifere mit den Besten der Besten um die Spitzenposition, aber denk daran, gemeinsam mit deinen Nachbarn jeden Schritt zu genießen.

Möge die Champions-Liga beginnen!


Champions-Liga-Rangliste

Ab sofort werden die Top-Gemeinschaften in einer globalen Rangliste geführt.

Die Punkte werden auf Basis einer festgelegten Wochenzahl gezählt. Die ersten vier Wochen bilden die Basis für die Fortschritte der Gemeinschaft. In der fünften Woche gibt es dann eine neue Möglichkeit für Punkte. Wenn es so weit ist, wird Woche 4 aus der Rangliste entfernt, damit Platz für eine weitere Woche ist.

Kurz gesagt: Die Gesamtpunktzahl wird aus den letzten vier Wochen gebildet.

Bei der Champions-Liga-Rangliste gibt es vier unterschiedliche Kategorien:

- Durchschnittliche Punkte pro Spieler Gesamtpunktzahl des Derbys geteilt durch die Anzahl der teilnehmenden Spieler. (Gesamtpunkte/Derbyteilnehmer)

- Bonus für Derbygröße Je mehr Spieler die Gemeinschaft hat, desto größer fällt der Bonus aus. (Detaillierte Informationen findest du in der Bonustabelle der Rangliste.)

- Platzierungsbonus Je besser die Derbyplatzierung, desto größer der Bonus! (Detaillierte Informationen findest du in der Bonustabelle der Rangliste.)

- Gelöschte Aufgaben pro Spieler: Die Gesamtzahl gelöschter Aufgaben im vorherigen Derby geteilt durch die Anzahl der teilnehmenden Spieler. (Gesamtzahl der gelöschten Aufgaben/Derbyteilnehmer)

  • Wichtig: Steigt eine Gemeinschaft in eine niedrigere Liga ab, verliert sie damit ihr Ranglistenpunkte.


Rangliste – Bonustabelle

Für bestimmte Dinge erhalten Gemeinschaften Bonuspunkte:

- die Position, auf der die Gemeinschaft sich am Ende des letzten Derbys befand - die Anzahl der am Derby teilnehmenden Spieler

Der folgenden Tabelle kannst du entnehmen, wie das Bonussystem im Detail funktioniert:

Rangliste - Bonustabelle.png


Aufgaben in der Champions-Liga löschen

Die Besten der Besten wetteifern jetzt um die höchsten Ehren, aber sei vorsichtig! Wir haben der Champions-Liga-Rangliste ein interessantes neues Element hinzugefügt.

Für jede Aufgabe, die ein Spieler der Gemeinschaft von der allgemeinen Aufgabentafel löscht, werden entsprechende Punkte von der Ranglistenbewertung der aktuellen Woche abgezogen (nicht von eurer Derby-Bewertung).

Die Rechnung ist ganz einfach: Die Gesamtzahl gelöschter Aufgaben geteilt durch die Anzahl der Derby-Spieler (die sich angemeldet haben).

Hier ein Rechenbeispiel: Wenn an der Champions-Liga 20 Farmer teilnehmen und deine Gemeinschaft am Ende der Woche 30 Aufgaben gelöscht hat, werden deiner Gemeinschaft bei der Ranglistenbewertung am Ende des Derbys 1,5 Punkte abgezogen (30 Aufgaben/20 Derby-Teilnehmer).

Hoffentlich hilft dir das weiter.


Ligen: Wahrscheinlichkeit von Derbyaufgaben

Die Aufgaben im Derby lassen sich in drei Kategorien unterteilen. Leicht – Mittel – Schwer. Jede Kategorie umfasst eine bestimmte Bandbreite von Punkten, die von der Art der Aufgabe abhängt:

Leicht: Zwischen 50 und 90 Punkten Mittel: Zwischen 120 und 190 Punkten Schwer: Zwischen 230 und 320 Punkten

Je nachdem in welcher Liga deine Gemeinschaft antritt, erhaltet ihr mit folgender Wahrscheinlichkeit die verschiedenen Aufgabentypen:

Wahrscheinlichkeitsverteilung Einsteigerliga

•30 % leichte Aufgaben
•30 % mittlere Aufgaben
•40 % schwere Aufgaben

Wahrscheinlichkeitsverteilung Amateurliga

•20 % leichte Aufgaben
•30 % mittlere Aufgaben
•50 % schwere Aufgaben

Wahrscheinlichkeitsverteilung Profiliga

•15 % leichte Aufgaben
•25 % mittlere Aufgaben
•60 % schwere Aufgaben

Wahrscheinlichkeitsverteilung Expertenliga

•10 % leichte Aufgaben
•20 % mittlere Aufgaben
•70 % schwere Aufgaben

Wahrscheinlichkeitsverteilung Champion-Liga

•5 % leichte Aufgaben
•20 % mittlere Aufgaben
•75 % schwere Aufgaben


Derbyliste der Gemeinschaft

Nutzt die Derbyliste, um die Anstrengungen für das Derby in der Gemeinschaft besser zu koordinieren.

Du findest die Derbyliste im Chatfenster. Tippe dort einfach auch die Registerkarte mit dem Hufeisen.

Auf der Derbyliste findest du Folgendes: - Die Anzahl der beendeten und verbleibenden Aufgaben jedes Teilnehmers. Beispiel: Wenn in der Derbyliste bei einem Spieler 3/5 steht, dann bedeutet das, dass er bereits 3 Aufgaben beendet hat (diese können abgeschlossen, in den Papierkorb befördert worden oder abgelaufen sein) und dass noch zwei übrig sind. - Die Anzahl der Punkte, die jeder Teilnehmer bisher beigetragen hat.

Detailliertere Informationen, beispielsweise darüber, ob eine Aufgabe abgeschlossen wurde, abgelaufen ist oder in den Papierkorb verschoben wurde, sind nur in der privaten Liste des jeweiligen Spielers zu sehen.

Standardmäßig wird die Derbyliste nicht mit der Gemeinschaft geteilt und ist daher von den Mitgliedern nicht einsehbar. Anführer und Co-Anführer haben die Möglichkeit, die Derbyliste mit der Gemeinschaft zu teilen, damit alle effektiver zusammenarbeiten können.

So geht's:

• Gehe zum Gemeinschaftshaus.
• Tippe auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.
• Wähle „Derbyaufgabenliste: teilen“ aus.
• Speichere deine Änderungen.

Mithilfe einer gemeinsamen Liste kannst du feststellen, welcher deiner Nachbarn möglicherweise Hilfe beim Erfüllen der Aufgaben benötigt. Außerdem erhöht die Liste das Engagement der Mitglieder in der Gemeinschaft und alle können effektiver auf das gemeinsame Ziel hinarbeiten und sich besser abstimmen.


Sich zum Derby anmelden/abmelden

Du hast jetzt die Möglichkeit, dich in jeder Woche zum Derby anzumelden oder davon abzumelden. Das geht so:

( Die An-/Abmeldung ist eine individuelle Entscheidung jedes Spielers. Niemand kann einen anderen Spieler an- oder abmelden)

• Rufe die Spieleinstellungen oben links auf. • Wähle „Einstellungen“ aus. • Wähle „Erw. Einstellungen“ aus. • Gehe zu „Derbyeinstellungen: Am nächsten Derby teilnehmen/nicht teilnehmen“. • Grün bedeutet, dass du teilnimmst.

Achtung: Wenn du nicht teilnimmst, kannst du in der jeweiligen Woche keine Aufgaben übernehmen und wirst für dieses Derby auch keine Belohnungen erhalten.

*WICHTIG* Wenn alle Mitglieder einer Gemeinschaft sich vom Derby abmelden, steigt die Gemeinschaft beim nächsten Derby in die nächstniedrigere Liga ab.

Du kannst dich jederzeit wieder zum Derby anmelden, aber wenn ein Derby bereits läuft, wirst du erst in der nächsten Woche wieder teilnehmen.

Jetzt liegt es ganz bei dir.


Derbyligen

Ein noch fairerer, ausgereifteter Wettbewerb für noch mehr Spaß erwartet Euch in den neuen Ligen!

Dank der fünf neuen Ligastufen ist das Derby jetzt noch spannender. Alle Spieler einer Gemeinschaft gehören zu der gleichen Liga und kämpfen miteinander im Wettbewerb gegen andere Gemeinden des gleichen Liga.

Zum Beispiel, wenn eine Gemeinschaft, in der blauen Liga ist, wirst du direkt auf dieser Ebene am Wettbewerb teilnehmen. Es gibt keine einzelnen Ligen. Alle Spieler einer Gemeinschaft gehören zur selben Liga.

Auf- und Abstieg in den Ligen erfolgen nach einem ganz einfachen Prinzip: Mit einer Platzierung unter den Top-3 in Eurer Gemeinde steigt ihr in die nächste Liga auf.

Deine Gemeinschaft kommt nur unter die letzten 3 oder hat die ersten Hufeisenflaggen nicht erreicht? - dann steigt ihr in die Liga unter Eurer jetzigen ab. Je höher deine Liga, desto besser sind die Chancen auf höhere und bessere Preise.

Hay Day The New Derby Leagues03:49

Hay Day The New Derby Leagues


Welche Arten von Ligen gibt es?:

Es gibt fünf verschiedene Ligen:

  • die grüne auch Einsteigerliga genannt, 5 verfügbare Aufgaben (+1 gegen 10 Juwelen); 5 mögliche Belohnungen.
  • die blaue auch Amateurliga genannt, 6 verfügbare Aufgaben (+1 gegen 10 Juwelen); 6 mögliche Belohnungen.
  • die lila auch Profiliga genannt, 7 verfügbare Aufgaben (+1 gegen 10 Juwelen); 7 mögliche Belohnungen.
  • die goldene auch Expertenliga genannt, 8 verfügbare Aufgaben (+1 gegen 10 Juwelen); 8 mögliche Belohnungen.
  • die rote auch Champion-Liga genannt, 9 verfügbare Aufgaben (+1 gegen 10 Juwelen); 9 mögliche Belohnungen.
  • In jeder Liga gibt es nur eine Zusatzaufgabe für Diamanten.*

Wenn du nachsehen möchtest, welcher Liga deine Gemeinschaft derzeit angehört, rufe die letzte Seite des Derby-Bildschirms auf. Dort siehst du dein Pferd in der Liga stehen, in der deine Gemeinschaft derzeit antritt.

Wenn du weitere Informationen zu den Ligen möchtest, drücke einfach auf die Informationsschaltfläche.

Lasst uns die Ligen starten!


Wie steigt eine Gemeinschaft in die nächste Liga auf?

Ein Sieg beim Wochenderby wird noch immer auf dieselbe Weise erzielt. Die Gemeinschaft mit den meisten Punkten erhält die goldene Trophäe für das Derby der Woche.

Jetzt steigen jedoch die Gemeinschaften, die Gold, Silber und Bronze gewonnen haben, in die nächste Liga auf. Dort stellten sie sich den anderen siegreichen Gemeinschaften bei einer neuen Herausforderung.

Aber wenn deine Gemeinschaft nur unter die letzten 3 kommt oder das erste Hufeisen-Fähnchen nicht erreicht, steigt sie in die vorhergehende Liga ab.

Wenn ihr weder zu den besten 3 noch zu den schlechtesten 3 gehört und mindestens ein Hufeisen erreicht habt, bleibt ihr bis zum nächsten Derby in derselben Liga.

Denk daran: Je höher eure Liga ist, desto bessere Chancen auf mehr und bessere Preise habt ihr.

Gegnersuche für das Derby

Die wichtigste Regel für die Gegnersuche beim Derby ist, dass deine Gemeinschaft gegen Gemeinschaften mit derselben Mitgliederzahl antritt. So hat jeder dieselbe Chance, gleich viele Aufgaben zu erfüllen.

Bei jedem Derby können maximal 15 Gemeinschaften gegeneinander antreten. Sobald ein neues Derby begonnen hat, wird deine Gemeinschaft nach dem Zufallsprinzip anderen Gemeinschaften derselben Größe und aus derselben Liga zugeteilt.

Wenn du dich mitten in einem Rennen einer Gemeinschaft anschließt oder dich zum Derby anmeldest, musst du bis zum nächsten Derby warten. Dadurch wird sichergestellt, dass deine Gemeinschaft nicht durch zusätzliche Mitglieder mehr Aufgaben erledigen kann und sich so einen Vorteil gegenüber den anderen Teams verschafft.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, wer deine Gegner sind, kannst du die Hauptbildschirme der anderen Gemeinschaften aufsuchen. Dort kannst du sehen, wer am Derby der aktuellen Woche tatsächlich teilnimmt.


Warum sollte ich versuchen, eine höhere Liga zu erreichen?

Wenn dir spannende und anspruchsvolle Derbyrennen Spaß machen, dann sind die Ligen genau das, worauf du gewartet hast. In den höheren Ligen erwarten dich mehr Hufeisen, mehr Aufgaben und mehr Trophäenbelohnungen!

Derbygewinner treffen sich in einem anspruchsvolleren Umfeld wieder, wo mehr Kommunikation, Koordination und Engagement nötig sind, um erfolgreich zu sein.

Tritt gemeinsam mit den anderen Farmern deiner Gemeinschaft gegen die besten Gemeinschaften der Welt an und mache deine Gemeinschaft zu einer der besten Farmergruppen überhaupt.

Abholen von Derbyliga-Belohnungen

Für jedes Hufeisen, das ihr erhaltet, kannst du dir am Ende des Rennens einen Preis aussuchen. Je nachdem, in welcher Liga ihr euch befindet, kannst du bis zu 9 unterschiedliche Preise bekommen.

Und so holst du deine Belohnungen ab:

•Gehe zur Registerkarte mit dem Schleifensymbol. Dort siehst du bis zu 9 Spalten mit unterschiedlichen Preisen.
•Wähle in jeder Spalte einen Preis aus und tippe darauf.
•Sobald du in jeder verfügbaren Spalte einen Preis ausgewählt hast, kannst du auf die Schaltfläche für das Abholen der Belohnungen tippen.
•Tippe darauf und du erhältst die gewünschten Belohnungen.

Hinweis: Bevor du die Belohnungen abholst, kannst du auch die verfügbaren Belohnungen auswechseln. Tippe dazu einfach auf „Neu mischen“, um eine neue Auswahl möglicher Belohnungen zu erhalten. Achtung: Das erneute Mischen kostet Diamanten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki